Just your Yoga

Kontakt:

Tel.: 08441-805678
Mail: dorothea.just@gmx.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr, 15-18 Uhr

 

 

KlangYoga - Lass Deine Stimme erklingen!

Musik ist etwas ganz Besonderes. Sie spricht unser Unterbewusstsein an.
Z.B. können Schlaganfallpatienten, die nicht mehr sprechen können, u.U. noch singen! WARUM?
Klänge und Melodien werden in einem anderen Teil unseres Gehirns verarbeitet und gespeichert als das Sprechen.
Daher haben sie auf eine ganz besondere Weise Einfluss auf uns, der einzigartig ist und dessen Wirkung mit anderen Methoden nicht erreichbar ist. Musik berührt und löst Blokckaden - wie z.B. Klangschalentherpie und Musiktherapie.
Im KangYoga beschäftigen wir uns mit der Stimme der eigenen Seele, lassen unsere Stimmen sanft ertönen bei tiefen Atemmediationen. Wir lernenmithilfe der richtigen Atmung die Stimmbänder in Schwingung zu versetzen.
JEDER/ JEDE kann KlangYoga praktizieren, Es werden KEINE Vorkenntnisse benötigt. Wenn du atmen und sprechen kannst, dann kannst du deine Stimme zum erklingen bringen. Im Yoga sind wir vorbehaltlos und es wird nicht bewertet. daher gibt es keine schlechten Stimmen! Denn es ist DEINE Stimme. .

KLANGYOGA

Klangyoga beinhaltet:

Was macht KlangYoga so besonders?

Das Vishudda-Chackra ist der Sitz der Stimme.

Ahimsa - In entspannten und gleichzeitig konzentrierten Mediationen ohne jeglichen Druck, mit der richtigen Atemtechnik lassen wir unsere Stimmbänder erklingen. Eine gute Stimmresonanz ermöglicht einen ruhige Kommunikation mit anderen. Lautstärke und andere stimmveränderungen sind nicht nötig. Dadurch verletzt deine Stimme in schwierigen Situationen deine Mitmenschen weniger. Muss sich nicht gegen den Willen der anderen durchsetzen, da sie besser wahrgenommen wird. Eine gute Stimme erzeugt keinerlei Halsschmerzen, Kratzen oder weitere Beschwerden beim Sprechen oder langen Vorträgen, im Unterricht und überall, wo sie eingesetzt wird.

Asteya - Das Erklingen lassen der Stimme stielt nicht, er möchte den Menschen etwas Wohltuendes schenken. Der Eine Stimme mit gutem Stimmsitz hat eine hohe Resonanz, damit dringt die Stimme viel tiefer und leichter in das Gehör unserer Mitmenschen ein. Lautstärke und Veränderungen. Dadurch wird sie von anderen leichter wahrgenommen und muss deren Aufmerksamkeit nicht rauben.

Santosha - Deine Stimme erklingen zu lassen, erfüllt mit Selbstvertrauen und Zufriedenheit. Gesang ist die Stimme deiner Seele.

Vorteile von KlangYoga

- erfüllt dich mit Selbstvertrauen & Urvertrauen (Ishvarapranidhana)

- Entwicklung zur Selbsannahme & Selbstliebe

- Entwicklung von Mut und Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung, Eigenständigkeit<

- steigert Dein Wohlbefinden und deine innere Zufriedenheit

- stimuliert das Belohnungszentrum des Gehirns - Glückshormone werden ausgeschüttet

- verbessert Deine Atmung, vertieft und sträkt Deine Lunge

- Schulung der Sinne, Wahrnehmung & Gehör

- fördert die Entwicklung Deines Vishudda Cackras

- fördert die Sprachentwicklung, das korrekte Sprechen und nebenwirkungsfreie Reden/Singen auf lange Dauer

- Deine Kommunikationsfähigkeit wird gefördert und geschult

- Verbesserung bei der Wahrnemung durch andere - einer volle Stimme mit guter Resonanz wird wohltuender, sympathischer emfunden

- fördert die Konzentrationsfähigkeit und Aktivität der Synapsen deines Gehirns, die geistige Leistungsfähigkeit

Datenschutzbestimmungen